Masurenforschung

Genealogische Informationen aus den Grundbüchern von Borowen (Prausken), Kreis Sensburg



Angaben zur Quelle    |    Medien    |    Notizen    |    Alles

  • Titel Genealogische Informationen aus den Grundbüchern von Borowen (Prausken), Kreis Sensburg 
    Kurztitel Partielle Auswertung für die Familie Wank in Borowen 
    Autor Rolf Gehrmann, im August 2020 
    Veröffentlicht durch Archiwum Państwowe w Olsztynie 
    Signatur Abteilung Amtsgericht Sensburg, Signatur: 42/1257 0  
    Quellen-Kennung S99 
    Text siehe dazu auch: https://familienforschung-sensburg.de/wp/familie-wank-in-borowen-prausken-kreis-sensburg/ 
    Verknüpft mit Wanck, Cöllmer Christian
    Wank, Adam
    Wank, Christian Besitzer
    Wank, Christian
    Wank, Christian sen.
    Wank, Jacob
    Wank, Johann
    Wank, Johann
    Wank, Michael
    Wank, Samuel (I)
    Wank, Samuel (II) 

  • Dokumente
    Genealogische Informationen aus den Grundbüchern von Borowen-erweitert.pdf
    Genealogische Informationen aus den Grundbüchern von Borowen-erweitert.pdf

  •  Notizen 
    • Genealogische Informationen aus den Grundbüchern von Borowen (Prausken)
      Partielle Auswertung bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts für die Familie Wank


      Die Grundbücher befinden sich im Archiwum Państwowe w Olsztynie, Abteilung Amtsgericht Sensburg, Signatur: 42/1257/0/ Sąd Obwodowy w Mrągowie, Serie 6.93 Prausken (Borowen) Borowe (15 Einh.) Ausgewertet wurden die Bände mit den Nummern 7115 (Bd. I, Bl. 1-25), 7116 (Bd. II, Bl. 26-50), 7117 (Bd. III, Bl. 51-75), 7497 (Bd. IV, Bl. 76-100), 7118 (Bd. V, Bl. 101-136). Als Register für die in Frage kommenden Blattnummern kann man das Liegenschaftsbuch (42/677/0/4/259) benutzen.

      Grundbücher gab es wohl schon seit 1780. Die noch erhaltenen wurden 1836 angelegt und dann mit dem 1864 angelegten Liegenschaftsbuch verbunden. 1933 wurden sie erneuert. Angesichts des Feh-lens der Kirchenbücher des Kirchspiels Ribben und der nur in Teilen erhaltenen Standesamtsregister von Borowen und Ribben liefern die Grundakten einschließlich der ihnen vorgelagerten sogenannten Prästationstabellen die einzigen umfassenden Nachweise für familiäre Zusammenhänge, auch wenn sie dort nur ein Nebenprodukt darstellen und sämtliche Nichtbesitzer (Losmänner) fehlen. Die Infor-mationen betreffen die Besitzerfolge und die Auszahlungen an weichende Erben (Geschwister), sie liefern keine Vitaldaten. Allerdings kann man aus der Übernahme eines Hofes Rückschlüsse auf das Heiratsdatum ziehen. Zudem sind die Ehepartner angegeben, da in der Regel Gütergemeinschaft be-stand. Aus dem Datum der Löschung des Altenteils (hier in Klammern als Endedatum) lässt sich wiede-rum das Sterbedatum ableiten. Als Zeitpunkt der Besitzübertragung wurde ebenso wie für die Erban-sprüche in der Regel das eingetragene Datum des Erbrezesses oder des Kaufs gewertet, denn das Datum der entsprechenden Verfügung bezieht sich in den neu angelegten Blättern des Grundbuchs lediglich auf den Zustand zum Zeitpunkt der Eröffnung desselben, bezeichnet also bei den ältesten Einträgen den Besitz oder die Berechtigungen Ende Januar 1836.

      Wank ist als Nachname des Mannes in der folgenden Zusammenstellung nicht extra angegeben. Das gilt auch für die Geburtsnamen der Frauen mit unterstrichenem Vornamen. In eckigen Klammern ste-hen zusätzliche Informationen aus anderen Quellen; bei den Blatt- bzw. Artikelüberschriften sind es die Namen der Vorbesitzer in den Jahren 1801, 1817 und 1842 sowie des Besitzers 1864. Nr. 1-3 sind im Kern die alten Köllmergüter. Die auf Hektar umgerechneten Flächenangaben entstammen den 1836 angelegten und möglicherweise ergänzten blauen Vorblättern im Grundbuch, hinter dem Schrägstrich ist zum Vergleich der Gesamtbesitz des Eigentümers nach dem Liegenschaftsbuch von 1864 (42/677/0/2/169) angegeben.

      Abkürzungen/Zeichen
      A: Ausgedinge, B: Besitzer oder Besitzerin, E: Erbschaft, K: Kind(er)
      ~ eigene Vermutung, nicht aus dem Grundbuch zu schließen °° Angabe aus: https://masuren.agoff.de/

      Bl. 8 (Teil von Nr. 10 [Jacob Freyni, Michael Freyny (1817, 1842), Johann Grünwald]), 3,38 ha
      Kätner Johann Wischniewski oo Louise Wank, B 1888

      Bl. 19 (Teil von Nr. 20 [Michael Rutkowki (1801, 1817), Daniel Rutkowski, parzelliert] 9,0 ha
      1. Regine, unverheiratet, B 1854
      Elsa, Estera, Louise, E 1855
      2. Wirtswitwe Marie Burbulla, geb. Wank, B 1902

      Bl. 20 (Teil von Nr. 10, s. Bl. 8), 0,64 ha
      1. Christoph Karabin oo Elsa, B 1855
      August Schwandt, Maurer oo Elsa Wank, verw. Karabin, B 1866 (-1885)

      Bl. 25 (Teil von Nr. 4, s. Bl. 29), 1,41 ha (s.a. Bl. 118)
      1. Johann oo Wilhelmine Kullick, B 1878, A 1895
      K [Amalie, s. 2], Johann, Bergmann in Röhlinghausen [bei Herne], Arbeiterfrau Regine Manf-rass geb. Wank [I20278, *1865, ue. Kind 9.7.1887]°°, unverh. Wilhelmine, Heinrichshöfen, min-derj. Marie, minderj. Louise E 1895 (Bl. 118) [I89950349 *1877 oo 1902 Zander, Rodowen]°°
      2. Carl Gawlick oo Amalie [I33729, *1872 2 K]°°, Borowerwald, B 1895
      3. Johann, Arbeiter und Altsitzer, B 1899 (nach Zwangsversteigerung)
      4. Friedrich Wessolleck, Arbeiter oo Wilhelmine, B 1900, A 1920

      Bl. 26 (Nr. 1 [Michael Wank, Friedrich Wank (1817, 1842), Michael Rybutschka]), 42,13 / 42,0 ha
      1. Michael [A 1810 lt. Cessationscontract] oo Elsa [Krzossa, s. Bl. 29]
      K [Friedrich, s. 2, Jacob, s. Bl. 43, 3, Michael, s. Bl. 44, 1]
      2. Friedrich oo Louisa Joswig, B 1810
      K Eva, Elsa; Louisa (Wwe) mit diesen Kindern in Gütergemeinschaft B 1856
      3. Eva oo Michael Rybutschka (Wirt), B 1875, A 1888

      Bl. 28 (Nr. 3 [Christian Wank, Daniel Wank, Friedrich Hahn, August Neumann]), 42,35 / 20,5 ha
      1. Christian Wank oo Helena
      K Daniel (s. 2)
      2. Daniel oo Elisabeth Netta, B 1814, A 1838
      K [Regine, s. 3.], Else E 1846
      3. Johann Sobotka oo Regine, B 1838
      Friedrich Hahn oo dies., verw. Sobotka, B 1839 (-1854)

      Bl. 29 (Nr. 4 [Michael Wank (1801, 1817), Maria Wank, Christian Friedrich Wank]), 42,38 / 36,1 ha
      1. Michael [A 1810, s. Bl. 26] +1833 oo Elsa Krzossa, A Elsa 1833 (-1858)
      2. Johann (*1796) oo 16.5.1826 Anorta Marmulla (*1805), B 1833 (Erbe)
      K Maria, (minderjährig), B 1837 (s. 3.)
      3. Christian [“Christian Friedrich” im Liegenschaftsbuch, mit Nachtrag „II“, vielleicht zur Unterschei-dung von seinem mutmaßl. Onkel Christian (Bl. 33), *1814 +1883] oo Maria [Christians und Marias Väter waren Brüder.]
      K Friedrich, Regine E (mütterl. Erbteil) 1856
      4. Christian (ders.) oo Louise Ollech, B 1856 (aus dem Nachlass der Maria geb. Wank)
      K [Michael (s. 5.)], Johann [*2.2.1865, Musterung 1885], Elisabeth, Christian, Wilhelmine, Samuel, Carl, Henriette E 1885
      Louise Ollech (Wwe), B 1885, A 1886 (gel. 1913)
      5. Michael oo Caroline Totzek, B 1887, A 1920
      K [Michael, s. 6, Friedrich 26.5.1883 oo 23.3.1921 Sensburg, Gustav 1888-27.9.1892, Emil 1892-2.5.1894], Minna, Emilie [26.11.1899], Martha, Auguste, Karl E 1921
      6. Michael jun. oo Pauline Chittka, B 1920

      Bl. 33 (Nr. 8 [Johann Tarrach (1801, 1817), Christian Wank, Friedrich Wank]), 52,0 / 78,8 ha
      1. Christian oo Wilhelmine Schulz, B (Kauf) 1832, A 1862 (- 1897)
      K [Friedrich, s. 2.], Regine, Christian (s. 3.), Michael, Samuel E 1862
      2. Friedrich [*ca. 1835] oo [6.4.1863] Anorthe Gawlick [*28.12.1841, Mertinsdorf], B 1862, Kauf
      K Friedrich (gest. 1872), Marie E 1868
      3. Christian oo Anorthe Gawlick (Wwe), B 1868 (B 1867 für Bl. 85 durch Kauf)
      K Regine, Johann [*1872 +1915], Christian [*1875, I35281]°°, E 1879
      4. Fritz Trzaska oo Anorthe Gawlick (Wwe), B 1880, A 1902 (- 1917)
      5. Caroline Trzaska, B 1902 oo Gottlob Krause, B 1908
      6. Kaufleute Bernhard Borchart und Michael Wendland in Sensburg, B 1914
      7. Kaufmann Moritz von Badinski, Berlin, B 1917

      Bl. 43 (Nr. 18 [Christoph Wiszniewski, Johann Wiszniewski, Jacob Wank, Johann Wank]), 51,0 / 24,3 ha
      1. Christoph Wiszniewski [oo Wiederverheiratung mit einer Wank] [B ca. 1794]
      Seine Verpflichtungen gegenüber seinen drei Schwestern nach dem Erbrezess von 1794 sind in Bl. 44 eingetragen.
      K Samuel, Michael, Anna, [Johann, s. 2] Wiszniewski E (väterl.) E 1817 (auch in Bl. 44 eingetr.)
      K Johann, Elsa Wank E (mütterl.) E 1830
      2. Johann Wiszniewski oo Christina Czychowski (s. a. Bl. 44)
      3. Jacob oo Charlotta Rattay, [B ca. 1820 durch Kauf], B 1833 (Nachlassregulierung Charlotta) [1827 gemeinsam mit seinem Bruder Michael (Bl. 44) unter den Remissionen für diese Art.nr.]
      ders. oo [16.11.1832] Anorthe Karpa [*1812]
      K [Johann, s. 4], Maria, Charlotte E 1839 (aus dem Nachlass Anortas)
      ders. oo Anorthe Schatta
      4. Johann [„I“ im Liegenschaftsbuch 1864] oo Regine Garbatz, B 1849
      K Friedrich, Regine, E (mütterl.) 1859
      ders. oo Marie [Foto unleserlich], B 1859, A Johann 1884
      K [Michael (s. 5.)], Marie, Caroline, E 1884
      5. Michael oo Maria Plewa, B 1884; Witwe B 1908 (oo Adolf Scharfenath, B 1909)

      Bl. 44 (Nr. 19 [Johann Bomgart, Andreas Grunwald (1817, 1842), Samuel Wank]), 21,3 ha / 39,9 ha
      Die Vorbesitzer nach den Prästationstabellen passen nicht zu den Angaben im Grundbuch und zudem bestand Nr. 18 ursprünglich aus zwei Hufen und Nr. 19 nur aus einer. Offenbar fanden hier größere Grundstücksverschiebungen zwischen Nr. 18 (Bl. 43) und Nr. 19 (Bl. 44) statt.
      1. Michael oo Catharina Freyni, B durch Käufe 1810 (von Bl. 26,1, zudem bis 1857 Verpflichtung zu sechs Handdiensten in der Erntezeit auf dem Gut Bl. 26) und 1820 (von Bl. 43, 2), A 1852 (-1874)
      K [Christian, s. Bl. 29; Samuel, s. 2.]
      2. Samuel [Witwer] oo [Witwe] Regine Freyni, B 1850 (Nachlass Catharinas), B 1852
      K [des Mannes] Samuel [also „II“, I8259, Kätner, *1850, oo Caroline Siebert, 5 Kinder]°°, Regine E 1852 (großmütterl., zur Hälfte fällig beim Tode des Altsitzers [des Großvaters] Michael Wank), E 1858 (väterl.)
      K [der Frau] Else, Ester, Louise, Michael Freyny E 1858
      K [gemeinsames] Marie, E 1858
      ders. oo Louise Lübbecke, B 1858 (Nachlass Ehefrau Regine Freyni), Wwe Louise noch B bis 1902
      3. Samuel („III“ im Liegenschaftsbuch) Wank oo Maria Joswig, B 1902, A 1923
      4. Samuel (dann wieder „I“ im Liegenschaftsbuch) Wank, B 1923

      Bl. 52 (Garten Nr. 29, aus köllm. Gut Nr. 3 [s. Bl. 28]), 0,13 ha
      1. Johann Grünwaldt oo Marie, B 1847 (-1854, Kauf)
      3. Christoph Karabin oo Else, B 1861 (s. Bl. 20)

      Bl. 73 (Nr. 94, abgetrennt von Nr. 7), 0,1 ha
      1. Gottlieb Bialleck oo Else Wank [I30151]°° (-1866)

      Bl. 83 (Nr. 104, abgetrennt von Nr. 10), 1,03 ha
      1. Carl oo Regine Wank, B 1866
      2. Witwe Marie Burbulla geb. Wank, B 1902 (-1919)

      Bl. 91 (Nr. 112, abgetrennt von Nr. 8), 3,0 ha
      1. Michael, B 1868 (von Christian und Anorthe gekauft, s. Bl. 33)
      2. Gottlieb oo Heinriette Bruderrek, B 1905
      Das Ausgedinge Christians und Wilhelmines (s. Bl. 33) geht 1905 an den Kätner
      Michael Wank oo Louise Siegmund (- 1929)

      Bl. 118 (Nr. 73, abgetrennt von Nr. 8), 4,13 ha; Bl. 125 (Nr. 80, abgetrennt von Nr. 24),1,58 ha (s. Bl. 25)
      1. Johann („II“ im Liegenschaftsbuch) oo Louise Kloss +1863, B 1862 (von Bl. 33,1)
      K Fritz, E 1863 (mütterl. Erbteil)
      ders. oo Wilhelmine Kullik B 1863, B 1868 für Bl. 125, A 1895
      Weitere Besitzer wie Bl. 25.

      Schlussfolgerungen
      Als Ausgangspunkt für die auf den Grundbüchern basierende und durch andere Informationen ergänzte hypothetische Rekonstruktion der familiären Zusammenhänge und der Vitaldaten der Wanks – erstere hinsichtlich Christian (Bl. 33) nur im Ausschlussverfahren, da Daniel nicht als Vater in Frage kommt, letztere, sofern nicht aus dem Grundbuch geschlossen, auch bei genau erscheinenden Jah-reszahlen zum Teil nur grobe Schätzungen und dann mit ~ gekennzeichnet – in Borowen können wir das Jahr 1798 nehmen, als alle Bauern des Dorfes dem neuen preußischen König Friedrich Wilhelm III. huldigten. Zu diesem Zeitpunkt gab es unter ihnen zwei Wanks, beide Köllmer: Michael und Christian. Michael war der Nachfolger (Sohn) des Adam „alias Johann“ (GStA, II. HA, GD Ostpr.III, Nr. 4079), Christian war auf Jacob oder einen Christian senior gefolgt.

      1. Michael *~1760, +1833 oo Elsa Krzossa +1858, B um 1787–1810/1833 (26, 29)

      1.1. Friedrich *~1789, +1856 oo Louisa Joswig +1875, B 1810-1856/1875 (26)
      1.1.1. Eva oo Michael Rybutschka, B 1875-1888
      1.1.2. Elsa

      1.2. Michael *~1791 +1874 oo Catharina Freyny +1850, B 1810-1850/52 (44)
      1.2.1. Christian (alias Chr. Friedrich) *1814 +1883 (s. 1.4.1)
      1.2.2. Samuel I.oo vor 1850
      1.2.2.1. Samuel oo Maria Joswig, B 1902-1923
      1.2.2.2. Regine
      1.2.2. ders. II.oo Wwe. Regine Freyny +1857, B 1850/52
      1.2.2.3. Marie
      1.2.2. ders. III. oo 1858 Louise Lübbecke +1901

      1.3. Jacob *~1793 I.oo Charlotta Rattay +1831, B 1820-1849 (43), II. oo 16.11.1832 Anorthe Karpa *1812 +1838
      1.3.1. Maria
      1.3.2. Charlotte
      III.oo 1838 Anorthe Schappa
      1.3.3. Johann I. oo Regine Garbatz +1858, B 1849-1884
      1.3.3.1. Michael +1908 oo Maria Plewa, B 1884
      1.3.3.2. Friedrich
      1.3.3.3. Caroline
      1.3.3 ders. II.oo 1859 Marie n.n., B 1859-1884
      1.3.3.4. Marie
      1.3.3.5. Caroline

      1.4. Johann *~1796 +1837 oo 16.5.1826 Anorta Marmulla *1805 +1837, B 1833-1837 (29)
      1.4.1. Maria *~1828 +1856 oo Christian (Cousin) *1814 +21.3.1883°°
      1.4.1.1. Friedrich
      1.4.1.2. Regine
      Marias Witwer Christian *1814 +21.3.1883 oo Louise Ollech +1913, B 1856-1883
      1.4.1.3. Michael oo Caroline Totzek, B 1887-1920 (meldet 1883 Tod seines Vaters)
      1.4.1.3.1. Friedrich *26.5.1883°° oo 23.3.1921°°, Landwirt Borowen
      1.4.1.3.2. Michael *1886°° oo Pauline Chittka [I35603, *1897 +1953]°°, B 1920 (Michael Trauzeuge 1921)
      1.4.1.3.3. Gustav *1888 +27.9.1892°°
      1.4.1.3.4. Minna
      1.4.1.3.5. Emil *1892 +2.5.1894°°
      1.4.1.3.6. Martha *1895°° oo Kondziorra°°
      1.4.1.3.7. Auguste *1897°° Bardischewski°°
      1.4.1.3.8. Emilie *26.11.1899°° +26.11.1899°°
      1.4.1.3.9. Karl *1901°°
      1.4.1.4. Johann *2.2.1865, gemustert 1885 (Sensburger Zeitung)
      1.4.1.5. Elisabeth
      1.4.1.6. Christian
      1.4.1.7. Wilhelmine
      1.4.1.8. Samuel
      1.4.1.9. Carl
      1.4.1.10. Henriette

      1.5. Christian *~1800 oo Wilhelmine Schulz (V: Krüger Theodor Schultz?), B 1832-1862 (33)
      1.5.1. Friedrich *1835 +1867 oo Anorthe Gawlick *28.12.1841, B 1862-1867
      1.5.1.1. Friedrich +1872
      1.5.1.2. Marie
      1.5.2. Regine
      1.5.3. Christian *~1839 +1880 oo Anorthe Gawlick (seine Schwägerin), B 1868-1880
      1.5.3.1. Regine
      1.5.3.2. Johann *11.10.1872 +16.6.1915
      1.5.3.3. Christian *21.1.1875°° oo 1899°°
      1.5.4. Michael
      1.5.5. Samuel

      2. Christian Wank *~1750 oo Helena

      2.1. Daniel *~1780 +1846 oo Elisabeth Netta, B 1814-1838 (28)
      2.1.1. Regine I. oo Johann Sobotka +1838
      dies. II. oo Friedrich Hahn, B 1839-1854
      2.1.2. Else