Masurenforschung

Jorczyk, Michael

männlich 1840 - 1841  (1 Jahre)


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles

  • Name Jorczyk, Michael 
    Geboren 20 Aug 1840  Wiersbau, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Getauft 23 Aug 1840  Sensburg, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht männlich 
    _UID 9B4418BBF6EC8449A0A64F291C61C440A06C 
    Gestorben 29 Okt 1841  Wiersbau, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Ursache: Bräune 
    Begraben 1 Nov 1841  Sensburg, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Notizen 
    • Kleinkindtaufe: Paten: Johann Jorczyk, Wirth - Johann Olsiewski, Wirth - Marie Olsiewski, Wirthin
      Tod: Altersangabe 1 ½ Jahre
    Personen-Kennung I2695  FGR Sensburg - 01 - DB Jorczik
    Zuletzt bearbeitet am 6 Jan 2019 

    Vater Jortzig, Johann,   geb. 5 Apr 1817, Wiersbau, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 4 Apr 1875, Neu Proberg, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 57 Jahre) 
    Mutter Olsiewski, Regine,   geb. 7 Jul 1813, Wiersbau, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 27 Mai 1876, Neu Proberg, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 62 Jahre) 
    Verheiratet 18 Okt 1837  Sensburg, Kr. Sensburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    _UID A822F587BACE4D4381CA01E4555618D42510 
    Notizen 
    • Ortsangabe: Wiersbau
      Stand Bräutigam: Jüngling, des Wirthes Paul Jortzig in Wiersbau älterster Sohn
      Alter: 21
      Religion: ev.
      Stand Braut: Mädchen, des Wirthes Michael Olsiewski in Wiersbau älteste Tochter
      Alter: 24
      Religion: ev
    Familien-Kennung F837  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S61] KB Sensburg - Geburten & Taufen, 1840 - Seite 267 - Nr. 138.

    2. [S198] KB Sensburg - Tote, 1841 - Seite 45 - Nr. 110.

    3. [S63] KB Sensburg -Trauungen, 1837 - Seite 008- Nr. 029.