Masurenforschung

Czymochen, Kreis Lyck



 

Geographische Breite: 53.96654567801291, Geographische Länge: 22.685498013525375

Informationen bei Wikipedia (auf Deutsch) : [Czymochen] [Kreis Lyck]
(Die oben angegebene Links wurden automatisch erzeugt.)

Notizen: Draheim (Seesken R.) (R = Kirchspiel Reuß) mit Forsthaus Klassental, CIMOCHY. Benannt nach Großkomtur Sigmund von Drahe. 1938: 398 Einwohner. Vorherige Namen: Seesken R., Seeßcken, Cureff, Koreff. ‑ Freidorf, gegründet am 13. De­zember 1508. Hochmeister Friedrich von Sachsen verschrieb durch Großkomtur Sigmund von Drahe dem Reimann und Johann Bartudlo 15 Hufen zu „Koreff bei Sobollen“. ‑ Verwaltung um 1800: Erbfreies Dorf, Landkreis Treuburg, Justiz­kreis Lyck, Amt Reuß, Kirche Wallenrrode. ‑ Im Jahre 1938: Standesamtsbezirk Reuß. Schiedsamtsbezirk 1 Wallenrode. Bezirksbauernschaft Wallenrode, Orts­bauernführer Johann Joswig. Post Reuß. Zweiklassige Volksschule Draheim mit 1. Lehrer Friedrich Schwarz. Ländliche Berufsschule in Reuß. Gendarmerie‑Ab­teilung II Treuburg (Reuß). Gendarmerie‑Amt und ‑Posten 4 Reuß. Fleisch­beschaubezirk Reuß.
Ortsteil Försterei Klassental: Von den Grundstücken, die diese Ortschaft bil­deten, wurden am 31. März 1863 37 Morgen, 115 Ruten mit Draheim, 53 Morgen, 137 Ruten mit Richtenberg und die Försterei mit 9 Morgen, 28 Ruten mit dem Gutsbezirk der Barner Forst vereinigt.


Stammbaum: Zufallsfunde Masuren

OpenStreetMap


Geburt

Treffer 1 bis 1 von 1

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 SANIO, Johann Friedrich Ferdinand  21 Jun 1856Czymochen, Kreis Lyck I7208

Gestorben

Treffer 1 bis 3 von 3

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 CZAPLA, Johann  Czymochen, Kreis Lyck I5491
2 HAGELWEIDE, Auguste  Czymochen, Kreis Lyck I7210
3 SANIO, Friedrich  Czymochen, Kreis Lyck I7209

Beruf

Treffer 1 bis 1 von 1

   Nachname, Taufnamen    Beruf    Personen-Kennung 
1 KUSSMA, Justine  Czymochen, Kreis Lyck I5492