Masurenforschung

Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen



 

Geographische Breite: 53.900226682954184, Geographische Länge: 22.567625496752953

Informationen bei Wikipedia (auf Deutsch) : [Gutten] [Kreis Oletzko] [Ostpreußen] [Preußen]
(Die oben angegebene Links wurden automatisch erzeugt.)

Notizen: Gutten mit Gut Gutten, GUTY. Der Ortsname Gutten bedeutet Gütchen. 1938. ­206 Einwohner. Früherer Name: Gutteck. ‑ Als Freidorf gegründet am 10. Fe­bruar 1567. Markgraf Albrecht der Ältere verschrieb dem Adam Woydowski 10 Schulzenhufen, dazu 2 ihm aus besonderen Gnaden geschenkte und 2 gekaufte, zusammen 14 Hufen. ‑ Verwaltung um 1800: Adliges Gut, Landrätlicher Kreis Treuburg, Justizkreis Lyck, Amt Reuß, Kirche Wallenrode. ‑ Im Jahre 1938: Standesamtsbezirk Wallenrode. Schiedsamtsbezirk 1 Wallenrode. Bezirksbauernschaft Wiesenfelde, Ortsbauernführer Gustav Thews aus Gutten. Post Gutten. Postkraftwagenhaltestelle Gutten. Einklassige Volksschule Gutten mit Lehrer Otto Sachs. Gendarmerie‑Abteilung II Treuburg (Reuß). Gendarmerie-­Amt Kiöwen, Gendarmerie‑Posten Kleschen. Fleischbeschaubezirk Kleschen.

Stammbaum: Zufallsfunde Masuren

OpenStreetMap


Geburt

Treffer 1 bis 3 von 3

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Bornath, August Julius  8 Mrz 1869Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen I11746
2 Dembowski, Karl  28 Mai 1873Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen I10066
3 Rock, Karoline  1844Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen I8957

Gestorben

Treffer 1 bis 2 von 2

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Biernath, Marie  Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen I6151
2 Rock, Franz  Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen I8958

Beruf

Treffer 1 bis 3 von 3

   Nachname, Taufnamen    Beruf    Personen-Kennung 
1 Bahlo, August  Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen I6150
2 Meyerfeldt, Emilie  Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen I7694
3 Rogowski, Mathis  Gutten, Kreis Oletzko, Ostpreußen, Preußen I7693